Ans Herz gelegt

Skifahren im MY4tl

Wir haben uns die Wintersportgebiete im Mühlviertel noch einmal genauer angesehen und für euch zusammengefasst. Der Winter ist da, jetzt heißt es: Auf die Bretter, fertig, los!

Weil Schifoan des Leiwandste, und Snowboarden auch ganz cool ist..

..haben wir uns die Wintersportgebiete im Mühlviertel noch einmal genauer angesehen und für euch zusammengefasst. Der Winter ist da, jetzt heißt es: Auf die Bretter, fertig, los!

Hochficht Bergahnen (RO) 

Der Hochficht ist mit seinen neun Liften wohl das größte Schigebiet bei uns. Da zahlt es sich schon mal aus, sich einen ganzen Tag in Schi- oder Snowboardmontur zu werfen.
Was sonst noch cool ist: Mittwochs und freitags gibt es auf der Wenzelwiese von 17:00 bis 20:30 Pistengaudi bei Flutlicht. Außerdem gibt es einen Fun Park (Blackhillpark), eine Crossstrecke und Wellenbahnen.

Weitere Infos: http://www.hochficht.at/

Hansberglift (RO)

Klein, aber fein trifft es für die Piste am Hansberg sehr gut: Ein einziger Schlepplift ist hier das ganze Schigebiet. Optimal für die Kleinen, finden wir!

Weitere Infos: https://hansberg1.jimdo.com/

Schilifte Kirchschlag (UU)

Das Skigebiet der „Schilifte Kirchschlag“ ist ein kleines Wintersportgebiet am Breitenberg und liegt knapp 17 Kilometer nördlich von Linz. Auch hier sind die Bedingungen vor allem für Kinder ideal. Für Ältere könnte das Flutlichtfahren (meist von Mittwoch-Samstag) ganz interessant sein.

Weitere Infos: http://www.schilifte-kirchschlag.at/


Sternstein Lifte (UU)

Die Abfahrten am Sternstein sind für Wintersportler jeden Alters und für jedes Können geeignet. Der Lift, bei dem Gondel und Sessellifte abwechselnd „aufgefädelt“ sind, ist definitiv auch etwas Besonderes. Auf jeden Fall ist das Wintersportgebiet am Sternstein einen Ausflug wert – egal ob Schifahrer oder Snowboarder, hier kommt jeder auf seine Kosten.

Weitere Infos: http://www.sternstein.at/

Viehberglift Sandl (FR)

Der Viehberg ist ein kleines, feines Familienschigebiet mit 2 Schleppliften und 3 blauen Abfahrten. Für die Kinder gibt’s ein eigenes Kinderland mit Zauberteppich. Ganz neu gibt es eine Riesentorlauf-Rennstrecke mit Zeitnehmung.

Weitere Infos: https://www.viehberg.at/


Schorschi-Lift (PE)

Die Liftanlage, bestehend aus einer Familienlift- und einer Kinderliftanlage, liegt direkt im Ort in St. Georgen. Zum Erlernen des Schifahrens ist das Gelände besonders gut geeignet. Ganz spannend ist, dass der Lift an bestimmten Tagen ab einer Personenanzahl von 15 Personen ganz exklusiv in Betrieb genommen wird. Flutlichtfahren gibt es obendrauf am Mittwoch, Freitag und Samstag (Dienstag und Sonntag wieder mit Voranmeldung).

Weitere Infos: https://www.schorschi.at/

Schilift Freistadt (FR)

Stolze 500m hat der Hang beim Schilift Freistadt. Besonders ist auf alle Fälle der Blick auf die Stadt sowie die Öffnungszeiten. Der Lift hat nämlich am Mittwoch und Donnerstag bis 20:00 Uhr und Freitag und Samstag sogar bis 21:00 Uhr geöffnet.

Weitere Infos: https://schilift-freistadt.at/

Schilift Stoaninger Alm (PE)

Pistenspaß für die ganze Familie gibt es auch in Schönau im Mühlkreis. Mit zwei Abfahrten und einem Schlepplift ist der „Schilift Stoaninger Alm“ für Kinder jeder Altersgruppe hervorragend geeignet.

Weitere Infos: http://www.stoaninger-alm.at/

Wintersportarena Liebenau (FR)

Die Wintersportarena in Liebenau ist ein kleines Skiparadies mitten im Mühlviertel. Auch hier wurde der Fokus eher auf Kinder und Skianfänger gelegt. Dennoch gibt es einige „specials“, die auch Ältere anlocken könnte: Es gibt einen Funpark und eine Wellenbahn, sowie Nachskifahren am Freitag.

Weitere Infos: http://www.wintersportarena-liebenau.com/

Kleine, aber feine Liftanlagen gibt es außerdem hier:

  • Schilift Oberneukirchen (UU)
  • Schilift Mönchdorf (FR)
  • Schilift Allerheiligen (PE)

 

Wir wünschen viel Spaß auf den Pisten des MY4tl’s.
(Fotos von den jeweiligen Skigebieten)